Geländegröße           
780 ha innerhalb der Einzäunung             

Baumaßnahmen    

  • 3,5 Millionen m3 Torf bewegt 
  • 4,5 Millionen m3 Sand aufgespült
  • 900 000 Tonnen Asphalt verarbeitet    
  • 75 km Fahrbahnen erstellt

Baukosten
ca. 150 Millionen Euro

Termine

  • 1991: Standortentscheidung 
  • 1995: Baubeginn des Prüfgeländesatp bau 2
  • 1997: Beginn Testbetrieb  
  • 1998: Eröffnung des Prüfgeländes
  • 2000: Übernahme Mehrheitsanteile durch die Wilhelm Karmann GmbH aus Osnabrück 
  • 2002: Inbetriebnahme weiteres Werkstattgebäude
  • 2002: Inbetriebnahme Prüfstandsgebäude
  • 2011: Vollständige Anteilsübernahme durch die MBtech Group GmbH & Co. KGaA aus Sindelfingen
  • 2012: Umbau Ovalrundkurs
  • 2012: Einführung neues Sicherheitskonzept
  • 2015: Umbau und Modernisierung Handlingkurs
  • 2015: Inbetriebnahme weiteres Werkstattgebäude