Zutritt
Das Betreten des Geländes ist nur mit gültiger Anmeldung und Zutrittsberechtigung zulässig. Beim Betreten bzw. bei der Einfahrt zum Prüfgelände werden grundsätzlich alle Personen auf ihre Zugangsberechtigung überprüft.

Verantwortlichkeit
Jeder Nutzer des Prüfgeländes haftet für seine Mitarbeiter und Gäste. Er trägt die Verantwortung für die ausreichende Qualifikation und Eignung seiner Mitarbeiter und ist für die Einhaltung der Bestimmungen und Richtlinien verantwortlich.

Fahrerqualifikation
Zum Befahren der Teststrecken des Prüfgeländes ist ein Prüfgeländeführerschein oder eine vergleichbare Mindestqualifikation erforderlich.

Gesundheitliche Eignung
Wir setzen eine uneingeschränkte Fahrtauglichkeit voraus, d.h. es besteht keinerlei Beeinträchtigung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens, etwa durch den Einfluss von Alkohol, Drogen, Medikamenten, Erkrankungen, Erschöpfung oder Ermüdung. Entsprechende Kontrollen behalten wir uns vor.

Einweisung
Die Kenntnis des Inhalts des Betriebs- und Sicherheitshandbuchs ist Voraussetzung für die Nutzung der Teststrecken. Um dies sicherzustellen, ist mindestens einmal jährlich eine Einweisungsschulung zu absolvieren.

Verbot von Bildaufzeichnungen
Bild- und Filmaufzeichnungen sind nur mit vorheriger Genehmigung zulässig.